Videotraining Startseite

Unsere Veranstaltungstermine


 

Tieze – 7 Episoden aus dem Alltag

Lesung – Goldgraben-Lese(n) I

Mi 17.04.2024 I 16:00 – 17:30 Uhr

Wer ist Tieze? Tieze denkt, denkt nach über Alltägliches, ist ein kleiner Alltagsphilosoph. Viel braucht es dazu nicht. Ein paar Worte nur, die er drehen und wenden kann. Zu förderst kümmert ihn die ZEIT, denn sie steckt in seinem Namen: TIEZ(e) rückwärts (nur das e ist zuviel). Tieze hieß der Nachbar seiner Großmutter. Er selbst heißt Anders...

ISA RÜHLINGs Tieze-Episoden waren mehrfach nominiert für den Wiener Werkstatt-Publikumspreis. Sie lebt Am Goldgraben in der Göttinger AltenWG.

Die Reihe Goldgraben-Lese(n) wird fortgesetzt ...

Mit: Isa Rühling, Jg. 1950, Texte und Fotografien

Moderation: Hartmut Wolter, faG e.V.

Ort: faG e.V. | Am Goldgraben 14 | 37073 Göttingen

Solidaritätsbeitrag: Wir bitten um einen Beitrag zwischen 5,- und 15,- Euro.

Mein Leben: Eine wahre Geschichte neu erfunden

Workshop – Biographisches Theater

Sa 20.04. und 04.05.2024 I 10:00 – 14:00 Uhr

Wer hat Lust aus seinem Leben zu erzählen? Dabei ins Fabulieren zu kommen und mit dem „Was wäre wenn...“ zu spielen? Anhand einer wahren Begebenheit aus dem „Echten Leben“ und einer gehörigen Prise Fantasie entwickeln wir einen kleinen Monolog. Wahrscheinlich kommt es dabei zu einer Begegnung mit uns selbst, unseren Wünschen, Sehnsüchten und deren glamourösem Scheitern.

Leitung: Franziska Aeschlimann, Syst. Coach (SG), Schauspielerin

Mit: Hartmut Wolter, faG e.V.

Ort: faG e.V. | Am Goldgraben 14 | 37073 Göttingen

Workshop an zwei Samstagen, jeweils von 10 bis 14 Uhr.

Teilnahmegebühr: 95,- €, für Vereinsmitglieder 80,- €

Anmeldung erforderlich bis zum 12.04.2024.

Wenn Gespräche schwierig werden

Workshop – Wohnen in einer achtsamen Gesprächskultur

Mi 24.04.2024 I 18:00 – 19:30 Uhr

Wir kennen es aus Familie oder WG-Küche: Ein Gespräch steckt fest, die Fronten sind verhärtet, nichts geht mehr. Müdigkeit und Frustration breiten sich aus, das Gespräch versiegt oder die Situation eskaliert. Was tun, damit es gar nicht so weit kommt?

Reflektionen und praktische Übungen helfen uns, künftig besser mit schwierigen Gesprächssituationen umzugehen.

Miniworkshop als Schnuppertermin; anschließend sind weitere Abendtermine möglich.

Leitung: Franziska Aeschlimann, Syst. Coach (SG), Schauspielerin

Mit: Hartmut Wolter, faG e.V.

Ort: faG e.V. | Am Goldgraben 14 | 37073 Göttingen

Teilnahmegebühr: 30,- €, für Vereinsmitglieder 20,- €

Anmeldung erforderlich bis zum 17.04.2024.

Klaus Pawlowski liest

Lesung und Gespräch – Zeitnah nachhaltig

Fr 26.04.2024 I 16:00 – 17:00 Uhr

Klaus Pawlowski war schon einige Male bei uns mit seinen satirischen „Gereimtheiten“. In seinen Versen nimmt er immer wieder die Ungereimtheiten und Kuriositäten unseres täglichen Lebens unter die Lupe und weiß sie wortspielerisch zu kommentieren.

Vor allem aber versprechen wir: Es kann herzlich gelacht werden.

Mit: Klaus Pawlowski, Jg. 1935

Moderation: Hartmut Wolter, faG e.V.

Ort: faG e.V. | Am Goldgraben 14 | 37073 Göttingen

Solidaritätsbeitrag: Wir bitten um einen Beitrag zwischen 5,- und 15,- Euro.

In guter Gemeinschaft bezahlbar wohnen

Fachtag WOHNEN – Innovative Lösungsansätze für Quartiere und Dörfer

Mi 29.05.2024 I 10 – 17 Uhr

Der 16. Fachtag Wohnen findet in diesem Jahr in Göttingen statt. Gemeinsam mit der Stadt und dem Landkreis Göttingen richtet das Niedersachsenbüro des FORUMs Gemeinschaftliches Wohnen den Tag aus. Das ausführliche Programm kann über die faG, regionale Beratungsstelle des FORUMS, angefordert werden. Es können Fachbeiträge, Fachforen und ein Markt der Möglichkeiten besucht werden. Daneben gibt es Gelegenheiten für Diskussionen und Austausch.

Kontakt: faG, regionale Beratungsstelle des FGW, info@f-a-g.de, 0551 43 606

Anmeldung bis zum 23.05.2024 direkt über https://neues-wohnen-nds.de/neue-wohnformen-und-nachbarschaften/termine/anmeldung/

Die Veranstaltung ist kostenfrei (Änderungen möglich).

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Iduna Zentrum

Erzählcafé – Einst Symbol für Fortschritt

Fr 31.05.2024 I 16:00 – 17:30 Uhr

Vor 47 Jahren wurde das Iduna-Zentrum in Göttingen eröffnet. Es hat 18 Stockwerke, 407 Wohnungen, vier Aufzüge, zwei Treppenhäuser, Tiefgarage. Früher gab es im Untergeschoss ein Schwimmbad, zwei Brücken haben das Hochhaus mit dem Campus und der Innenstadt verbunden. Das kleine und große Studio war ein angesagtes Kino. Alle werden irgendwelche Erinnerungen an das Iduna Zentrum haben. Welche Werte hat man damals mit diesem architektonischen Wunder aus Beton verbunden? Für welche Zielgruppe wurde dieses Wohnhaus gebaut? Welche Perspektive hat dieses Haus mit Aussicht?

Mit: Ulrich Klingelhöfer, Bovenden

Moderation: Hartmut Wolter, faG e.V.

Ort: faG e.V. | Am Goldgraben 14 | 37073 Göttingen

Solidaritätsbeitrag: Wir bitten um einen Beitrag zwischen 5,- und 15,- Euro.

Erinnerung, Kreativität und Kunst

Lesung – Texte aus den Schreibwerkstätten 2024

Fr 21.06.2024 I 16:00 – 17:30 Uhr

Unter der Leitung von Laura Marahrens und Gabriele Ziegler fanden in 2024 drei Schreibwerkstätten im kreativen und biografischen Schreiben statt. Die Kursteilnehmer*innen haben ihre Erinnerungen in Texte gefasst und literarische Kunstwerke geschaffen. All das hört man in ihren Geschichten und Stimmen.

Mit: Autor*innen der Schreibwerkstätten 2024

Moderation: Laura Marahrens und Gabriel Ziegler, faG e.V.

Ort: faG e.V. | Am Goldgraben 14 | 37073 Göttingen

Solidaritätsbeitrag: Wir bitten um einen Beitrag zwischen 5,- und 15,- Euro.